Zip datei auf iphone herunterladen

Öffnen Sie Ihren iPhone-E-Mail-Client oder Webbrowser, je nachdem, ob Sie einen E-Mail-Anhang oder eine ZIP-Datei aus dem Internet öffnen. Tippen Sie auf die ZIP-Datei und dann auf die Schaltfläche “Öffnen in iZip”. Sie haben ein paar Optionen von hier aus. Sie können auf den Pfeil neben der ZIP-Datei tippen und sie als Link senden, den Link kopieren (und dann in eine Nachricht einfügen), AirDrop auf ein anderes iOS-Gerät oder einen Mac einfügen, oder Sie können den Inhalt der Datei tatsächlich extrahieren (entpacken). Tippen Sie auf “OK”, um alle Dateien zu entpacken, oder tippen Sie auf “Abbrechen”, um einzelne Dateien zum Entpacken auszuwählen. Wenn Sie auf “Abbrechen” tippen, müssen Sie die Dateien auswählen, die Sie anzeigen möchten, und dann auf die Schaltfläche “Extrahieren” tippen. Sie können die zipierte Datei öffnen, um deren Inhalt anzuzeigen. iOS macht einen ziemlich guten Job bei der Anzeige von Textdateien, PDF, Bildern, Word-Dokumenten und sogar Excel-Tabellen. In der Geschäftswelt werden Dokumente häufig in ZIP-Dateien komprimiert, bevor sie als E-Mail-Anhänge gesendet werden, um die Größe einer E-Mail zu reduzieren und die in den meisten Arbeitsumgebungen üblichen Größenbeschränkungen für Anlagendateien einzuhalten. Standardmäßig kann das iPhone keine ZIP-Dateien öffnen, aber mit der Installation von kostenlosen Anwendungen von Drittanbietern können Sie sicherstellen, dass Sie in der Lage sind, auf wichtige Dokumente in ZIP-Dateien zuzugreifen, wann immer Sie sie benötigen. Diese Apps können auch mit Ihrem iPhone-Browser verbunden werden, so dass es möglich ist, den Inhalt von ZIP-Dateien anzuzeigen, die Sie auch aus dem Internet herunterladen. Wenn Sie auf Safari sind, drücken Sie die Download-Taste oben rechts. Sie gelangen zum Download-Bereich der Dateien-App.

Alternativ können Sie direkt zum Ordner Downloads navigieren, indem Sie die Dateien-App öffnen und im Hauptmenü auf Downloads drücken. Sie müssen diese Route auch nehmen, wenn Sie auf Chrome sind. Diese Schritte sollten immer mit ZIP-Dateien funktionieren, und es scheint auch mit tar.gz-Dateien zu arbeiten. Wenn Sie .rar-Dateien extrahieren möchten, müssen Sie jedoch weiterhin eine Drittanbieter-App wie iZip verwenden. 3. Nach dem Herunterladen dieser Übertragung, Sie sollten die folgende Option in Ihrem Browser sehen, wenn dies eine ZIP-Datei ist. Tippen Sie auf: Öffnen Sie in “Dateien”. Wenn es sich um einen einzelnen Medien-Dateidownload (Video oder Audio) handelt, ist es möglicherweise etwas schwieriger. Erlauben Sie uns, hier zu erklären.4.

Wählen Sie den Speicherort aus, und klicken Sie auf “Hinzufügen”.5. Tippen Sie nun auf “Vorschauinhalt”, um Ihre schönen Dateien anzuzeigen. Denken Sie daran, dass sehr große Dateien nicht auf diese Weise in der Vorschau angezeigt werden können.6.

Copyright © 2015 Yuppee Magazine.

To Top